Energiewirtschaft
Aktuelle Neuigkeiten

EWIMA - Forschungsprojekt zu virtuellen Kraftwerken

Aktuelle Neuigkeiten von TIGEV folgen in Kürze

Mehr erfahren
Tigev Gebäude - Aussenansicht
Technische Gebäudeausrüstung
Energiewirtschaft
Wasserversorgung

Energie - Energiemanagementsystem

Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50.001:

Die Energiewende fordert Ihren Tribut durch Energiepreissteigerungen von 2-4% pro Jahr. Unsere Experten unterstützen Sie beim Tritt auf die Kostenbremse und begleiten Sie bei der Einführung eines nachhaltigen Systems.

Umfang eines Energiemanagementsystems gemäß DIN EN ISO 50.001

  • Energieplanung
  • Energiepolitik, Selbstverpflichtung
  • Personen und Verantwortlichkeiten (Benennung des Energiemanagementbeauftragten)
  • Energetische Bewertung
  • Energieleistungskennzahlen
  • Strategische und operative Energieziele
  • Dokumentation des Managementsystems
  • Ablauforganisation
  • Interne und externe Kommunikation
  • Energiemanagementhandbuch
  • Verfahren für die Energiemessung
  • Interne Auditierung
  • Rechtliche Verpflichtungen und weitere Anforderungen
  • Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
  • Management-Review

Unsere Leistungen

  • 1. Begleitung von Aufbau und Implementierung des Systems
  • 2. Identifikation konkreter Einsparpotentiale
  • 3. Beratung hinsichtlich der Umsetzung von Energieeinsparmaßnahmen
  • 4. Unterstützung im Bereich interne Kommunikation und Schulung
  • 5. Durchführung interner Audits
  • 6. Begleitung der externen Auditierung durch einen Zertifizierer

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • 1. Anforderungen des EDL-G und SpaEfV erfüllt
  • 2. Nachhaltige Senkung der Energiekosten
  • 3. Kontinuierliche Energieeffizienz

Energieaudit gemäß DIN EN 16.247-1 - Steigern Sie Ihre Energieeffizienz

Die Energieeffizienz-Richtlinie der Europäische Union aus dem Jahr 2012 verpflichtet große Unternehmen (>250 Mitarbeiter, > 42 Mio. EUR Bilanzsumme oder >50 Mio. EUR Umsatz) bis spätestens 05. Dezember 2015, ein Energieaudit gemäß DIN EN 16248-1 bis 4 durchzuführen. Ein Energieaudit im Sinne des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G), ist ein Audit zur Analyse der Energieströme Ihres Unternehmens. Unsere Auditoren nehmen die Ist-Situation auf, analysieren die Verbrauchsstruktur Ihres Unternehmens, leiten Effizienzpotenziale ab und fassen die Ergebnisse in einem Bericht zusammen. Wir sind berechtigt, als zugelassener BAFA Energieauditor, Energieaudits für Unternehmen durchzuführen.

Umfang eines Energieaudits:

  • 1. Einleitender Kontakt & Auftaktbesprechung
  • 2. Datenerfassung
  • 3. Vor-Ort-Termin
  • 4. Analyse
  • 5. Erstellung des Berichts
  • 6. Abschlussbesprechung

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • 1. Erfüllung von Anforderungen des EDL-G und SpaEfV
  • 2. Senkung der Energiekosten